Kommentare: Am Ufer des Lebens https://www.am-ufer-des-lebens.com/ Kommentar-Feed zum Beitrag: Der ewige Nestbau Antwort für:Jutta Kupke https://www.am-ufer-des-lebens.com/index.php?use=comment&id=625#1.2 :Liebe Jutta, ich habe Dir eine Mail geschickt aber Dir das schon einmal versucht zu erklären. Das ist schon wieder eine Weile her. Ich freue mich dass wir wieder in Verbindung stehen und sende Dir innige Grüße&nbsp;<img src="https://www.am-ufer-des-lebens.com/images/kunde/smilies/draussen_smilie_0040.gif" style="width:67px;height:65px"> ]]> 2019--0-3-T30: 1:6:+01:00 Kommentar von:Jutta Kupke https://www.am-ufer-des-lebens.com/index.php?use=comment&id=625#1.1 Liebe Celine,<br />ich habe deine Blog ja lange Zeit begleitet.<br />Plötzlich war er für mich unauffindbar. Ich glaube, du hast auch nichts mehr gepostet.<br />Wie das geschehen ist weiß ich nicht mehr.<br />Nun bist du mir, quasi, in einer Blogroll-Liste in einem anderen Blog über den Weg gelaufen und ich habe dich sofort wieder abgespeichert.<br />Jetzt kann ich dich wieder regelmäßig besuchen.<br /><br />Deinen Post hier empfinde ich schlimm, aber ich weiß ja, was du da alles erlebt hast.<br />Und ich kann es immer noch nicht verstehen, wie das mit dir und deinen Kindern so extrem verlaufen konnte.<br />Ich habe ja auch 2 Töchter und jetzt sogar einen kleinen Enkel mit gerade mal 3 Jahren.<br />Wie würde ich sie vermissen !<br />Es ist traurig, aber wohl bei euch nicht mehr zu ändern.<br />Du kannst dich glücklich schätzen, deinen treuen Wolfgang zu haben.<br />Und nun feiert ihr ja, wie ich gelesen habe ein Jubiläum.<br />Dazu meinen ich habe deine Blog ja lange Zeit begleitet.
Plötzlich war er für mich unauffindbar. Ich glaube, du hast auch nichts mehr gepostet.
Wie das geschehen ist weiß ich nicht mehr.
Nun bist du mir, quasi, in einer Blogroll-Liste in einem anderen Blog über den Weg gelaufen und ich habe dich sofort wieder abgespeichert.
Jetzt kann ich dich wieder regelmäßig besuchen.

Deinen Post hier empfinde ich schlimm, aber ich weiß ja, was du da alles erlebt hast.
Und ich kann es immer noch nicht verstehen, wie das mit dir und deinen Kindern so extrem verlaufen konnte.
Ich habe ja auch 2 Töchter und jetzt sogar einen kleinen Enkel mit gerade mal 3 Jahren.
Wie würde ich sie vermissen !
Es ist traurig, aber wohl bei euch nicht mehr zu ändern.
Du kannst dich glücklich schätzen, deinen treuen Wolfgang zu haben.
Und nun feiert ihr ja, wie ich gelesen habe ein Jubiläum.
Dazu meinen ]]>
Jutta Kupke Jutta Kupke 2019--0-3-T30: 1:6:+01:00