Am Ufer des Lebens

- Am Ufer des Lebens - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Das Leben und Ich


Das Leben
Das reale Leben stand bei mir ja schon immer an erster Stelle bei mir.
Ich habe zeitweise begeistert geblockt und mich gefreut in dieser Gemeinschaft so eine Art virtuelles DAHEIM zu haben. Ich versuche immer wieder, besonders in den letzten beiden Jahren, hier wieder Fuß zu fassen und e will mit einfach nicht mehr so gelingen wie einst.
Ein klitzekleines blaues Fleckchen im grauen Wolkenhimmel; und mein Herz schlägt Purzelbäume. Es zieht mich hinaus oder lässt mich Pläne schmieden was ich denn tun werde, wenn die Sonne doch noch hervorkommt. Besuche bei und von Menschen, die mir wichtig sind haben, wie es sein soll, immer Vorrang. Statt immer nur selbst zu schreiben habe ich auch das Lesen wieder ganz neu entdeckt.
Vieles was ich nach einem langen Berufsleben erst einmal zu Seite gepackt habe, wird wieder hervorgeholt und verdrängt somit die Lust täglich zu Bloggen.
Vielleicht liegt es einfach daran, dass dieser Lebensabschnitt, in welchem dies mir einmal so wichtig gewesen ,vorbei ist? Ich habe immer wieder daran zu kauen, zu grübeln.
Nicht mehr alles teilen wollen? Nein daran liegt es nicht, ganz gewiss nicht.
Ich liebe einfach meine Tage anders als noch vor einigen Jahren.
Die interessanten Gespräche mit meinem Mann und besten Freund sind mir wichtig und wir reden viel, diskutieren sehr intensiv miteinander. Ja und auch streiten gehört dazu, wichtig ist auch das. Man kann nicht immer einer Meinung sein, oder?
Durch unsern Nikuma haben wir natürlich auch viele neue Hunde-Bekanntschaften gewonnen.
Oft hören wir diese komischen Ansichten, dass doch nach fast 19 Jahren alles etwas abgeflaut sein müsse.
Also was das Reden miteinander betrifft oder gar die Interessen usw.
Mittlerweile steht der Sommer vor der Tür und ich bin noch etwas zaghaft an mein "Lebensufer "zurückgekehrt. Mein wieder bloggen zu wollen?  Nur die Frage, ob und was ich teilen möchte mit meinem Leser, die wird bleiben, mir immer über die Schulter schauen...

Mit lieben Grüßen zu Euch, mittlerweile ein Jahr älter und weiser?
Eure


Celine 20.06.2018, 13.54

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Helga

Hallo liebe Celine,
ich habe Dich, bzw. Deine Seiten wiederentdeckt,war garnicht so einfach, über "Vom Leben umarmt", ist es gelungen. :froh
Ich hoffe Du bleibst den Lesern Deiner Gedichte, Berichte und tollen Bilder, usw. erhalten und hast Deinen Neustart nicht schon wieder bereut?
Ich sende Dir einen lieben Gruß,lass es Dir gutgehen.
Helga

vom 17.01.2019, 22.56
Antwort von Celine:


2. von Liz

Ich will Dir mal einen schönen Wochenendgruß hier hinterlassen - raus zu gehen dazu kann ich mich bei den Temperaturen nicht aufraffen - daher habe ich Zeit mal wieder überall zu schauen!
Lass es Dir gut gehen mit Deinem Menschen und Deinen Tieren, herzlich Liz :froh

vom 04.08.2018, 11.44
1. von Jutta Kupke

Oft habe ich gedacht, was mit der Celine wohl los ist.
Beruhigt habe ich mich mit der Überlegung, dass mal eine Zeit der Ruhephase das Schreiben einfach in den Hintergrund drängt.
Mir geht es zur Zeit so.
Ich lese zwar, aber kann mich selten aufraffen Kommentare zu hinterlassen, bzw. selbst einen Post zu schreiben.
Daher verstehe ich dich sehr gut .
Aber es ist natürlich schöne, wieder von dir zu lesen und zu erfahren , dass es euch gut geht.
Das ist ja das Wichtigste.
Also lass dich nicht unter Druck setzten von dir selbst und poste, wenn du dazu bereit bist und die Muse auch dazu hast.
Soweit sei dann lieb gegrüßt von
Jutta
Bis bald mal


vom 21.06.2018, 21.40
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Herzlich willkommen
in meiner kleinen Wel
t
mit erlebten Geschichten
vom Leben geschrieben....






2019
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  


Im kleinen Postamt gib es Karten,
zum Grüßen, Trösten, Danke sagen.
So lädt es Euch zum schreiben ein;
denn liebe Grüße müssen sein; oder???

Letzte Kommentare:
Liz:
Danke liebe Celine,Hermann Hesse - mein Liebl
...mehr
Jutta Kupke:
Ja gell, jetzt fängt man an, sicher über Ding
...mehr
Liz:
Das kann ich so voll und ganz verstehen - mir
...mehr
Jutta Kupke:
Das finde ich vollkommen in Oednung liebe Cel
...mehr
Liz:
Ja so wunderschön ist der Frühling! Wenn ich
...mehr

Einträge ges.: 65
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 290
ø pro Eintrag: 4,5
Online seit dem: 25.10.2017
in Tagen: 574


Blogverzeichnis

Blogverzeichnis - Bloggerei.de
Bewertungen zu am-ufer-des-lebens.com



Erstelle dein Profilbanner

Zufallsspruch:
Unglück ist nur bis zu einem gewissen Grad fassbar: Geht es darüber hinaus, macht es entweder gleichgültig oder es vernichtet.

powered by BlueLionWebdesign