Am Ufer des Lebens

- Am Ufer des Lebens - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Die Geburt der Schneeglöckchen


Der Winter will langsam ade uns sagen,
im Tal schmilzt auch der letzte Schnee,
wir haben ihn gerne und tapfer ertragen,
doch nun ist´s genug; wir bitten dich geh.



Schon tobt unter der noch gefrorenen Erde
neues Leben; kämpft sich mühsam nach oben,
der Einzug des Frühlings nun sichtbar werde,
er wählte die Schneeglöckchen als erste Boten.



Hab sie entdeckt und wollt es kaum glauben,
so zart ihre Knospen,  in leuchtendem weiß,
hart ist der Boden durch den sie sich schrauben,
für lohnende Mühe sind sie der beste Beweis.



Hab sie staunend auf ihrem Geburtsweg begleitet,
staunend geschaut, erlebt, gelernt , auch begriffen,
es ist egal welch Hindernis uns das Leben bereitet,
alles ist zu schaffen,will dieses Erlebnis nicht missen!

Fotos, Idee und Text © Celine Rosenkind

Es war ein ganz wundervolles Erlebnis welches sie in jedem Jahr neu uns Menschen zeigt.
Mut macht und Trost vermittelt wenn wir über unsere eigene Vergänglichkeit nachdenken nicht wahr?

Ich weiß, auch wenn ich es wissenschaftlich nicht beweisen kann, dass die Blumen nicht einfach blühen. Sie blühen zur Freude der Schmetterlinge, zur Schönheit der Erde und zur Freundschaft unter den Menschen.

Der Mond ist nicht einfach eine Art Straßenlaterne, sondern er steht am Himmel
für den Traum der Menschen.

Die Amsel, die an meinem Fenster singt,
hat eine Botschaft am Morgen, und der Regenbogen, der sich über dem Himmel
wölbt und an zwei Enden die Erde berührt, lässt mich an der Autobahn halten
wegen des Wunders seiner Farben.

Äpfel hängen am Baum, dass Menschen sie pflücken, und der Schnee fällt in dicken Flocken dass Kinder sich daran erfreuen.

In die ganze Natur
ist eine fantastische Liebe eingebaut.....

© Phil Bosmans
schrieb diese wundervollen Zeilen in seinem
" Kleinen Buch vom lieben Gott"

Nun möchte ich noch mit einem passenden Zitat liebe Grüße an Nova und alle Teilnehmer  bei dem schönen Projekt senden;
mit lieben Grüßen zum bevorstehenden sonnen durchtränkten
 Sonntag.



Dankeschön an all meine Besucher die hier vorbeikommen sagt herzlich









Celine 24.02.2018, 14.15

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Nova

Oh ja, alles hat seinen Sinn sowie Zweck und es wäre mal endlich an der Zeit das es auch alle Menschen erkennen würden und nicht sorglos mit der Natur umgehen würden!

Schön geschrieben, klasse Post sowie ZiB. Ja, diese Vorfreude ist dann wirklich auch die schönste Freude, gell. Danke dir vielmals dass du wieder mit dabei bist und hab noch einen wundervollen Sonntag.

Herzliche Grüsse

N☼va

vom 25.02.2018, 07.00
1. von Liz

Oh ja liebe Celine, ich freue mich auch schon so auf den Frühling und finde jetzt auch die Kälte reicht! Ich wünsche Dir ein wunderschönes und entspanntes Wochenende liebe Celine, herzlich Liz

vom 24.02.2018, 19.56
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Herzlich willkommen
in meiner kleinen Wel
t
mit erlebten Geschichten
vom Leben geschrieben....






2019
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     


Im kleinen Postamt gib es Karten,
zum Grüßen, Trösten, Danke sagen.
So lädt es Euch zum schreiben ein;
denn liebe Grüße müssen sein; oder???

Letzte Kommentare:
Liz:
Ja so wunderschön ist der Frühling! Wenn ich
...mehr
Liz:
Ich sage immer " man ist so alt wie man sich
...mehr
Jutta Kupke:
Liebe Celine,ich habe deine Blog ja lange Zei
...mehr
Ellen:
Herzlichen Glückwunsch und noch auf viele gem
...mehr
Liz:
Wir hatten auch diese "guten Stuben" der Kind
...mehr

Einträge ges.: 59
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 286
ø pro Eintrag: 4,8
Online seit dem: 25.10.2017
in Tagen: 545


Blogverzeichnis

Blogverzeichnis - Bloggerei.de
Bewertungen zu am-ufer-des-lebens.com



Erstelle dein Profilbanner

Zufallsspruch:
Kein Fisch ohne Gräten - und kein Mensch ohne Mangel.

powered by BlueLionWebdesign